Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Unwettereinsätze

 

Am 17.06.2016 führte lang anhaltende starke Regenfälle zum dritten Mal innerhalb weniger Tage zu Überflutungen im Stadtgebiet. Die Feuerwehr Kronach wurde um 09:14 Uhr mit der Kleinalarmschleife zu einer Überflutung der Alten Bamberger Strasse alarmiert. In Folge kamen weitere Einsatzstellen hinzu, so dass um 10:06 Uhr die Gesamtschleife der Feuerwehr Kronach nachalarmiert wurde. Die Überflutungen erstreckten sich insbesondere auf die Bereiche Seelabach, Dobersgrund, Schützenplatz, Wilhelmshöhe, Alte Ludwigsstädter Straße, Hirtengasse, Europabrücke und Alte Bamberger Straße.

Die Feuerwehr Kronach war mit 6 Fahrzeugen und ca. 30 Einsatzkräften im Einsatz. Gegen 13:00 Uhr waren die Einsatzstellen abgearbeitet. Neben der Feuerwehr Kronach waren auch die Wehren aus Seelach, Neuses und Wötzelsdorf im Einsatz.

Alte Bamberger Straße:

Seelabach:

Schützenplatz:

Dobersgrund:

 

Kurzbericht: Stefan Wicklein
Fotos: Stefan Wicklein, Ricardo Ciolka

 

 

Nach oben Wohnhausbrand Kehlbach Zimmerbrand Wallenfels Wohnhausbrand Schneckenlohe Großbrand Steinach Starkregen Kronach Zimmerbrand Stöhrstraße Kellerbrand Grundschule Unwettereinsätze Kellerbrand Blumau Wohnhausbrand Gundelsdorf Kellerbrand Siedlung Verkehrsunfall Industriestrasse Zimmerbrand Neuses